Den Arbeitsmarkt mit mehr Teilzeitstellen ins Gleichgewicht bringen?

Das Bedürfnis von Männern nach qualifizierter Teilzeitarbeit steigt markant. Zudem wollen gut ausgebildete Frauen und Senioren mehr teilzeitlich tätig sein. Doch die Nachfrage nach Teilzeitjobs ist weit höher als das Angebot. Der Schluss liegt nahe, dass der strapazierte Schweizer Arbeitsmarkt mit mehr Teilzeitstellen in die Balance kommen könnte.

Wer fühlt sich mit dieser These angesprochen? Diskutieren Sie mit und schicken Sie uns Ihre Meinung (shv@fh-hwz.ch) oder kommentieren Sie diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.